FANDOM


Uaine Eara ist eine Stadt in Agathar. Sie liegt im Osten des Landes und verfügt über einen großen Hafen. Die Stadt wird durch einen breiten sich in diesem Teil des Landes träge dahinwälzenden Fluss Aila in zwei Teile Uaine und Eara geteilt. Uaine liegt südlich der Flussmündung und erstreckt sich hinein in das fruchtbare Land auf dieser Seite des Landes.

Neben den Einnahmen aus Handelszöllen und Fischerei versorgt sich die Stadt weitgehend selbst mit Lebensmitteln, die primär in Uaine angebaut werden.

Eara ist der ältere Teil der Doppelstadt. In ihm befinden sich der Götterkomplex und die Festung des herrschenden Clans sowie die Häuser der meisten ortsansässigen Händler.