FANDOM


Dorchadas ist eine Gottheit Agathars. Er ist der Sohn des Beathar und der Lúgan sowie der Bruder von Ath-Bheoth-Achadh. Allerdings ist er auch dessen erbittertster Feind.

Dorchadas ist der Gott der Finsternis. Er tötet jede Nacht seinen Bruder, der jedoch stets mit dem Morgengrauen wiedergeboren wird.

Legenden Edit

Vorgeschichte Edit

Sein Vater Beathar stahl sich in der taghellen Nacht zur Göttin Lúgan und lag bei ihr, bis die Nacht in Finsternis versank. Die Welt versank in graue Dämmerung, als Lúgans Licht für die Dauer ihrer Schwangerschaft verblasste.

Geburt und Zyklus Edit

Die Dämmerung teilte sich am ersten Scheidetag, als Ath-Bheoth-Achad (das Licht) und Dorchadas (die Finsternis geboren wurden.

Sonstiges Edit

Verehrung Edit

Dorchadas erfährt nahezu gar keine Verehrung. Nur jene, die während der Nacht Schutz für ihre meist unmoralischen Unternehmungen suchen, wenden sich an ihn.

Er gilt manchmal als Schutzherr der Verbrecher und der Diebe (und Mörder) im besonderen.